Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Wünsche für 2018 - Teil 2

Cobi (22.01.2018 09:45)
Als Hauptact könnte ich mir sehr gut Michael Stipe (Stimme von R.E.M.) vorstellen. Er würde definitiv ein vielseitiges Line-up versprechen!!

Als deutschen Act wären Revolverheld oder Vincent Weiss sehr interessant.

Ein weiterer Act welcher sehr harmonisch mit dem Orchester klingen könnte: Tracy Chapman

Sind aber nur ein paar von vielen Ideen!!

Disco (18.01.2018 18:24):
Paul Rodgers mit "All right now" und vielleicht noch aus seiner QUEEN Zeit zum Abschluss " The Show must go on".- Und dann Albert Hammond. Der tourt z. Zt. auch manchmal mit Orchester: "The air that I breathe-One Moment in time.It never rains in...
Ein Traum und wahrscheinlich zur mindest bei Hammond zu einem erschwinglicher Gage.

Rocky (13.01.2018 21:27):
Meat Loaf!!!!! wäre eine Traum....

aachenklaus (08.01.2018 09:57):
Sandra (maria magdalena)...Jennifer Rush.....Lisa Stansfield......Andreas Bourani.....Calum Scott.....Icehouse......Bryan Ferry.....Alison Moyet......Village People......Rubettes.....Bonnie Tylor......Nena.....Simply Red......Leo Sayer.....Nazareth (love hurts).....Chris Norman.....10CC......Cat Stevens.....Barclay James Harvest......Snap......ALAN Parson......Samantha Fox......Cock Robin......Matt Bianco......Sister Sledge.....Goombay Dance Band......La Bionda......Shaking STevens.....Vangelis......Ami Steward.....Eruption.........und viele weitere mehr

Musik (07.01.2018 22:04):
Auch die Red Hot Chili Peppers, The Killers oder Incubus.

Musik (07.01.2018 22:01):
Das würde wahrscheinlich nie passieren, aber ich würde Jamiroquai gerne als Hauptact sehen. Allerdings sind sie eine 12-köpfige Live-Band, und da NOTP eine eigene Band hat, wäre das sehr unwahrscheinlich, da ich bezweifle, dass Jay Kay alleine auftreten würde.

Vielleicht ein bisschen realistischer:
- Peter Gabriel
- Rick Astley
- Depeche Mode
- Yes

Wie Sie wahrscheinlich an meiner Auswahl der Künstler erkennen können, bin ich Brite! Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch. Übrigens, lesen die Organisatoren diese Foren? Wenn ja, halten Sie die gute Arbeit!

Zille (06.01.2018 17:21):
Als Vorschlag hätte ich Sandra Calderón (Schwarzhaupt), das wäre eine super Kombi für Pop & Klassic und als special guest für Köln ein Traum.

Christian (05.01.2018 17:35):
Eagles, Heart, Rod Stewart, Andreas Bourani

Lars (05.01.2018 17:19):
Meine Ideen:
- The Corrs
- Lindsey Stirling (das wäre dann gleichzeitig der moderne und der Klassikact)
- wenn man mal jemanden von den französischen Nachbarn einladen möchte: Nolwenn Leroy (gerade die Lieder vom Bretogne-Album dürften mit Orchester richtig gut rüber kommen), Louane oder Zaz
- Sarah McLachlan
- Katherine Jenkins
- Vonda Shepard
- und aus der Rubrik "komplett unrealistisch, aber man wird ja mal träumen dürfen": Adele

Und Emily Bear darf gerne wie John Miles jedes Jahr kommen.

Michael (05.01.2018 12:40):
Deutscher Act: Warum nicht noch einmal Nena. Marc Forster wäre natürlich auch klasse, aber der ist ja permanent in irgendwelchen Castings...

Nelly Furtado wäre super, James Blunt bitte nicht (dann verkaufe ich meine Tickets weiter, bevor ich das "Gejaule" hören muss ). Ich würde mich nach wie vor über Colin James Hay, die Stimme von "Men at Wort" freuen, seine großen Hits wie "Down under" oder "Overkill" passen prima zu den Proms. Ansonsten lassen wir uns einfach überraschen, die Organisatoren hat ja dieses und letztes Jahr ein sehr gutes Händchen.

Andy (05.01.2018 01:44):
Als Hauptact wäre für mich Annie Lennox ein absolutes Highlight, das ich hoffentlich irgendwann noch mal auf der Proms Bühne sehen würde.

Als andere Acts fände ich klasse:

Journey (wobei ich glaube, auf Steve Perry wird man leider nie mehr hoffen können)
The Sweet
Billy Ocean
Heart
Marc Almond
Chris de Burgh
Steve Walsh (Kansas)

Nicht unbedingt in einem konzert, sondern als Act vor der Pause in verschiedenen Jahren


travelfun (04.01.2018 11:54):
Barry Gibb!!!! natürlich (um Gottes Willen, herrje, kann ich das nicht löschen? )

travelfun (04.01.2018 11:52):
Robin Gibb (eine Legende die ich gerne einmal live erleben würde)

Bims (01.01.2018 14:00):
Kool & The Gang
James Blunt
Nelly Furtado
Gregor Meyle
John Miles