Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Kommunikation

Stephan (19.06.2018 02:08)
Sting ist auch noch bis 23.07 in Deutschland auf Tour ! Auch zufall ? ;-)

Erfurter (18.06.2018 11:27):
Billy Idol ist übrigens bis 22.7. in D auf Tour, am 25.7. werden die Stars bekannt gegeben, da "sie unter Umständen in den Sommermonaten noch selbst in Deutschland auf Tournee sind." - Zufall?

Sabine (18.06.2018 10:12):
Stephan?

Tim (13.06.2018 17:27):
Wie immer Hand und Fuß. Hätte nur etwas eher kommuniziert werden können. Oder?

Erfurter (13.06.2018 14:02):
"Wir dürfen Ihnen die Künstler der Tournee leider erst am 25. Juli bekannt geben. Dies liegt daran, dass die gebuchten Künstler hier ein Mitspracherecht haben, da sie unter Umständen in den Sommermonaten noch selbst in Deutschland auf Tournee sind." - Ist auch bei anderen Festivals nicht unüblich, die Stars erst nach ihrer eigentlichen Tour bekannt zu geben, damit niemand auf die Tour verzichtet und statt dessen zum Festival geht.

Trabucco (13.06.2018 12:56):

NOTP-Newsletter von heute:
Am 25. Juli werden alle(?) Künstler bekanntgegeben

Didi (04.06.2018 23:58):
Alles OK was gesagt wird. Aber muß man dem Veranstalter erst zeigen wie ein Spannungsbogen aufgebaut wird. Das ist Marketing 1. Semester.
Ich glaube eher, daß man ja weiß, daß schon X% Karten vorab verkauft sind und den Rest wird man schon noch los. Da muß man nicht mehr viel tun.

carlo (04.06.2018 16:21):
Vermutlich werden vom Veranstalter - wie schon bei der WM 2014 - die Acts erst nach der Fußball-WM veröffentlicht.
Macht auch Sinn, vorher findet das Angebot vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit.

So erhöht sich nochmals die Spannung - auch wenn es nervig ist.

Markus (03.06.2018 23:13):
Ist doch klar das der Veranstalter erst dann Namen veröffentlichen kann, wenn der Künstler unterschrieben hat. Stellt euch doch mal vor, was hier los wäre , wenn tatsächlich nur Entwicklungen veröffentlicht werden würden?
Beispiel: es wird angekündigt das man in Verhandlungen mit dem Topkünstler XY steht. Leute kaufen sich deshalb ein Ticket,Künstler XY kommt doch nicht und schon heißt es " wie, kommt nicht? Deswegen habe ich mir doch eine Karte gekauft. " Schwieriges Thema. Aber auch ich finde das es diesmal recht lange mit der Bekanntgabe der Künstler dauert.

Lutzifer (01.06.2018 18:00)
Was Didi schreibt, ist absolut richtig. Der Betreiber der Fanpage gibt sich viel Mühe, wenigstens ein Mindestmaß an Informationen zu geben, leider aber hauptsächlich NACH den Veranstaltungen. Rückblicke sind das eine. Aber mehr Kommunikation im Vorfeld seitens des Veranstalters würde die Vorfeude sicher erheblich steigern und wäre zudem eine gute Werbung. Finde ich . . . als "Langzeitbesucher".

Michael (01.06.2018 08:40):
... das sehe ich auch so... schade...

Didi (01.06.2018 08:23):
Ich verstehe die nichtvorhandene Kommunikation der PROMSVeranstalter nicht. Es hat den Anschein, daß man denkt: Die zahlenden Zuschauer werden schon kommen, ob wir kommunizieren oder nicht (eher wird nicht kommuniziert). Mittelfristig wird sich das gegen den Veranstalter richten. Warum läßt man uns an Gedanken und Entwicklungen nicht teilhaben? Wir sind seit Jahren dabei(die Wiederholungsbesucher) aber sowenig Infos gab es im Vorfeld noch nie. Es ist sehr schade.