Night of the Proms Fanpage

Selecteer uw taal / Select your language

NOTP 2021

Der Stand der Dinge

Weiterhin Stillstand im Konzert- & Veranstaltungbusiness. Hoffnung auf App und NOTP Konzerte vor Weihnachten.

Der Virus und seine Mutanten halten weiterhin die Welt in Atem. Die Konzertbranche sucht weiterhin nach Konzepten, um Musikerlebnisse überhaupt stattfinden zu lassen. Bei den Promskonzerten kommt wahrscheinlich erschwerdend hinzu, dass die Konzerte aus wirtschaft- und logistischen Gründen nur in gewohnter Form stattfinden können. `Stühle rücken´ und `Plätze freihalten´ wird es nicht geben können.

Selbst wenn man den wirtschaftlichen Faktor außer acht lassen würde, sind Tickets in fünfstelliger Anzahl bereits platzgenau verkauft. Eine Veröffentlichung der Künstler 2021 wird wahrscheinlich erst stattfinden, wenn es eine Perspektive zur Tour gibt.

Eine neue Hoffnung

Sollten die Corona Mutationen durch Anpassung des Impfstoffs und den möglichen Nachimpfungen in den Griff zu bekommen sein, gibt es hoffentlich eine Zusage zum Konzererlebnis 2021.

Die weltweit zusammengestellten Künstler der NOTP 2020, haben Ihre Zustimmung für die Konzerte 2021 gegeben; dies wurde bereits im Newsletter offiziell veröffentlicht. Jedoch bleibt abzuwarten, wann die Entscheidung `für´ oder `gegen´ die Tour fallen wird. Wahrscheinlich nicht erst im Herbst... Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Linktipp Konzertjahre Deutschland:

  • Technisch notwendige Cookies

    immer aktiv

    Unsere Website verwendet Cookies, um grundlegende Funktionen anbieten zu können. Ohne diese Cookies würde unserer Seite nicht funktionieren, daher sind sie immer aktiv.

  • Google Analytics

    aktiv nicht aktiv

    Mit diesem Analyse-Dienst messen wir, wie viele Besucher unserer Seite zu welcher Zeit besuchen. Durch Aktivieren dieses Cookies helfen Sie uns, unser Angebot zu optimieren.

  • Mit dieser Funktion können Sie unsere Videos, die wir auf der Plattform „YouTube“ vorhalten, direkt auf unserer Seite anschauen. Wenn Sie diesen Cookie deaktivieren, können keine YouTube-Videos mehr auf unserer Seite angezeigt werden.

NOTP 2020

Die vituellen Tour 2020

Die Konzerte der Night of the Proms 2020 wurden abgesagt, doch zum Abschluss des Jahres gab es ein absolutes Highlight für das Promsvolk!


Vor Weihnachten wurden 13 Sendungen mit und um Michael Kunert zur virtuelle Tour der Night of the Proms zusammengeschnitten. An jedem ersten Showtag einer jeden Stadt gab es +/- 60 Minuten Konzertfeeling. Innerhalb der Übertragung wurden Interviews, Einblicke hinter die Kulissen, Videos, Informationen und jeweils zum Schluss sogar ein komplettes Set eines Künstlers dargeboten. Bootlegs nicht ausgeschlossen!

Mannheim (Angels In Harlem Gospel Choir) - Dortmund (Roxette), Oberhausen (John Miles) - Erfurt (Anastacia) - Frankfurt (The Baseballs) - Köln (Mick Hucknall (Simply Red)) - München (The Beach Boys) - München (Amy Macdonald) - Stuttgart (Seal) - Hannover (Kid Creole & The Coconuts) - Hamburg (Alan Parsons) - Bremen (All Mixed Up) - Weihnachtsland (Quiet Christmas Show)

Virtuelle Tour

NOTP 2021

Support the NOTP Crew


Über 80 Techniker und bis zu 100 Helfer haben seit März 2020 keine geregelten Einnahmen mehr. Unterstützt den Shop der Crewmitglieder der abgesagten Night of the Proms Tournee 2020. Die Erlöse aus den Verkäufen gehen an die Crew: CREW SHOP

NOTP 2021

Verlegung der Konzerte
ins Jahr 2021!

Die Konzerte der Night of the Proms werden ins Jahr 2021 verlegt. Die Abstandsreglungen vor und hinter der Bühne waren weder realisierbar noch wirtschaftlich akzeptabel. Bei weiteren Fragen kontaktiert bitte den Veranstalter per Email unter info@pse-germany.de, um eine gemeinsam Lösung zu finden.


Was bedeutet diese für Sie?

  • Künstler 2021

    Alle für 2020 verpflichteten Künstler bleiben uns treu und werden mit uns auch die Konzerte im November / Dezember 2021 spielen. Wen Sie erwarten dürfen, werden wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt verraten.

  • Eintrittskarten 2021

    Die bereits erworbenen Eintrittskarten für 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2021. Sie brauchen nichts zu tun, bitte beachten Sie nur, auf welchen Tag die diesjährigen Termine in 2021 verschoben werden. Der jeweilige Konzertbeginn bleibt identisch.

  • FAQs

    Wir haben möglichen Fragen und die dazu passenden Antworten in den FAQs auf unserer Homepage unter www.notp.com/deutschland zusammengefasst.

Übersicht Termine 2020 / 2021

  • Luxemburg - Donnerstag, 26.11.2020 verschiebt sich auf Donnerstag 25.11.2021
  • Mannheim - Freitag, 27.11.2020 verschiebt sich auf Freitag 26.11.2021
  • Dortmund - Samstag, 28.11.2020 verschiebt sich auf Samstag 27.11.2021
  • Oberhausen - Sonntag, 29.11.2020 verschiebt sich auf Sonntag 28.11.2021
  • Erfurt - Dienstag 01.12.2020 verschiebt sich auf Dienstag 30.11.2021
  • Frankfurt - Mittwoch 02.12.2020 verschiebt sich auf Dienstag 07.12.2021
  • Frankfurt - Donnerstag 3.12.2020 verschiebt sich auf Mittwoch 08.12.2021
  • Köln - Freitag 04.12.2020 verschiebt sich auf Freitag 10.12.2021
  • Köln - Samstag 05.12.2020 verschiebt sich auf Samstag 11.12.2021
  • München - Freitag 11.12.2020 verschiebt sich auf Freitag 17.12.2021
  • München - Samstag 12.12.2020 verschiebt sich auf Samstag 18.12.2021
  • München - Sonntag 13.12.2020 verschiebt sich auf Sonntag 19.12.2021
  • Stuttgart - Dienstag 15.12.2020 verschiebt sich auf Donnerstag 16.12.2021
  • Hannover - Donnerstag 17.12.2020 verschiebt sich auf Donnerstag 02.12.2021
  • Hamburg - Freitag, 18.12.2020 verschiebt sich auf Freitag 03.12.2021
  • Hamburg - Samstag, 19.12.2020 verschiebt sich auf Samstag 04.12.2021
  • Bremen - Sonntag 20.12.2020 verschiebt sich auf Sonntag 05.12.2021



Deutschland Luxemburg 2019

Show 2019 für Liebhaber!

Die Tour der Night of the Proms in Deutschland 2019 ist zu Ende. Ein guter Jahrgang für Proms Liebhaber!


ALAN PARSONS
Mit der Produzentenlegende Alan Parsons stand ein alter Bekannter auf der Bühne, denn 2009 war er schon einmal Gast dieser Veranstaltungsreihe. Der nach wie vor unablässig tourende Brite gilt als einer der besten Produzenten weltweit und lieferte mit „Eye in the Sky“ oder „Don´t answer me“ weltweit Radiohits ab. Als Produzent zeichnete Parsons für die legendären Alben der größten Stars der Musikgeschichte verantwortlich. Dazu gehören das „Abbey Road“ Album der Beatles und „Dark Side Of The Moon“ von Pink Floyd. Auch die heimliche Proms-Hymne „Music“ von John Miles erhielt 1975 den richtigen Sound von Alan Parsons.

Fanpage Kommentar
: Die Show, mit und um Alan Parsons, ist nach der 10jähriger Abstinenz gereift. Klassiker und Hits treffen auf Neuland. PJ Olsson war wieder der stimmliche Lichtblick der Show. Einige Längen trafen auf atemberaubende Momente in der Show!

Eric Bazilian & Rob Hyman of THE HOOTERS
Die Hits der US-Rocker von The Hooters gehören seit Jahrzehnten zum täglichen Programm der meisten deutschen Radiostationen. „All You Zombies“, „500 Miles“ oder „Johnny B.“ sind nur einige der Hits der Band aus Philadelphia, die ihren Durchbruch nach dem Auftritt beim Live-Aid-Festival 1985 feierte. Ihr erstes Album bei Columbia Records verkaufte sich dann 1985 auch gleich über zwei Millionen Mal. Anfang der Neunziger Jahre begann dann ihre Erfolgssträhne auch in Europa. In Deutschland spielten sie im Vorprogramm beim legendären The-Wall-Konzert von Roger Waters in Berlin.

Fanpage Kommentar: Ein wahres Highliht der Show. Eric Bazillian und Rob Hyman begeisterten mit ihren eher stillen Erfolgen.`Die Pferde´ wurden bewusst nicht losgelassen.

2019   Alan Parsons & Al McKay´s Earth Wind & Fire

Al McKay's EARTH, WIND & FIRE Experience
Al McKay`s Earth, Wind & Fire Experience wird die Night of the Proms in eine einzige große Tanzfläche verwandeln. Die Songs von Earth, Wind & Fire dürfen bis heute auf keiner guten Playlist einer Party fehlen. Gitarrist und Songwriter Al McKay war von 1973 bis 1981 Mitglied dieser legendären US-Funkband und schrieb zusammen mit Mastermind Maurice White die Hits „September“, „Sing a Song“ oder „Best of my Love“ und stellte damit eine beträchtliche Sammlung an Platinalben und Grammys zusammen. Vor seiner Zeit bei Earth Wind & Fire arbeitete McKay als Gitarrist für nicht minder erfolgreiche Stars wie Sammy Davis Jr. oder Ike & Tina Turner.

Fanpage Kommentar: Al McKay`s Earth, Wind & Fire Experience war die Party bei den Proms 2019. Sie rissen das Publikum aus dem Tiefschlaf von 0 auf 100. Grandiose Idee, Platzierung und Songauswahl. Man hätte sich noch (mindestens) einen Song mehr gewünscht ;-)


Weitere Eindrücke, Kommentare zu den Künstlern LESLIE CLIO, NATALIE CHOQUETTE & JOHN MILES zudem die Setlist und weitere Fotos, unter folgendem Link: DEUTSCHLAND 2019

© Marcus Wadle



Niederlande / Belgien 2019

"ALL IN" - Konzert 2019
mit Ronan Keating & Maxi Jazz

Schönes Konzert mit Stars, schönen Ideen und den besten Klassikern. Es wurden alle Register gezogen, um die Show für ein neues Publikum attraktiv zu gestalten.

Dieses Jahr gab es zwei Konzerte in Antwerpen und ein Konzert in Rotterdam. Das Konzert in den Niederlanden war ein reines Privatkonzert für die Fernsehanstalt KRO-NCRV.

Welche Künstler konnten m Sportpaleis und Ahoy überzeugen?

Nach dem großem Erfolg in Deutschland und Luxemburg 2016, kehrte Ronan Keating in Belgien & den Niederlanden auf der Bühne zurück. Er gab mit viel Liebe und Hingabe seine großen Hits zum Besten. Das Programm war deckungsgleich zum vergangenem deutschem Vergnügen. Es fehlte hingegen das Duett `Father & Son´ mit John Miles.

Auch 10CC waren mit den Welthits `Dreadlock Holiday´ und `I´m not in love´ zurück bei den Proms. Leider nicht mehr im Team ist Meistersänger Mick Wilson, der 2008 noch Robin Gibb mit seiner Falsett Stimmlage unterstütze. Eine Perle am Abend war der Song `The Wall Street Shuffle´.

2019 Ronan Keating & Maxi Jazz

Mit Maxwell Alexander Fraser, alias Maxi Jazz von Faithless, ging ein persönlicher DJ Traum in Erfüllung. Bereits zwei Mal erklang der Welthit `Insomnia´ bei den Proms. Nun kam das Orginal und präsentiert `God is a DJ´ und `Insomnia´ live. Die Arrangements waren ok, der Sound mittelmäßig, da enzene Instrumentgruppen gar nicht zu hören waren. Der Schluss von Insomnia hingegen überzeugte vollends! Was für eine Idee!

Maxi Fraser blieb hingegen blass und ein Blick ins w.w.w. verrät, dass er mit 62 Jahren, ein wohl bewegtes Leben bereits hinter sich gelassen haben wird.

Da sich Natalie Choquette den Knöchel gebrochen hatte, stand nach 2006 Startenor Tony Henry auf der Bühne. Unbeschreibliche Freude verbreitete sich in der Halle. Alle Werke sind perfekt und stimmlich einzigartig präsentiert worden. Ein wahrer Ohrenschmaus!

John Miles überzeugte dieses Jahr mit seinem(!) Top10 Wunsch der Songliste dieser Fanseite. Zudem gab es ein modernen Welthit und das unvermeidliche `Bohemian Rhapsody´. Es wurden alle Register gezogen, um die Show für ein neues Publikum attraktiv zu gestalten. Proms 2019 - ALL IN!

© Freya Goossens



Faktencheck

Die besten Konzertjahre in Belgien
& Deutschland 2010 bis 2019

Belgien 2010 - 2019

Die besten Konzerte im letzten Jahrzehnt in Belgien:

Wir blicken zurück auf 10 Jahre Night of the Proms in Belgien!
Welches Konzert hat Euch gefesselt, welches Konzerterlebnis habt Ihr noch in bester Erinnerung? Das ultimative Ranking, der Jahre 2010 bis 2019:

Deutschland 2010 - 2019

Die besten Konzerte im letzten Jahrzehnt in Deutschland:

Wir blicken zurück auf 10 Jahre Night of the Proms in Deutschland!
Welches Konzert hat Euch gefesselt, welches Konzerterlebnis habt Ihr noch in bester Erinnerung? Das ultimative Ranking, anhand der von Euch abgegebenen Stimmen, der Jahre 2010 bis 2019:



Interviews

Die Interviews zur Night of the Proms

Jetzt im FORUM mitdiskutieren
^^ Zum Seitenanfang / Zum Hauptmenü ^^